Ätherische Öle begleiten mich nun schon seit einigen Jahren, immer mehr jedoch seitdem ich Mutter bin und die kleinen Kostbarkeiten der Natur auch in meinen Entspannungskursen verwende.

 

Ätherische Öle steigern unser Wohlbefinden, helfen uns die innere Balance wieder zu finden, Kraft zu tanken, Trauer zuzulassen und Gefühle unterstützend wahrzunehmen und zu verarbeiten.

Kindern und Erwachsenen können sie dabei helfen sich besser zu konzentrieren, besser zu schlafen und Angstzustände zu minimieren.

 

Sie sind eine Wohltat für unsere Haut und können in verschiedenen Wellnessanwendungen verwendet werden. 

 

Gerne verwende ich Ätherische Öle kombiniert mit Akupressur, um Schmerzen zu lindern und das Wohlbefinden zu steigern.

 

Wer möchte nicht gern von der Kraft der Natur profitieren? Natürlich ersetzen Ätherische Öle nicht den Gang zum Arzt oder Psychotherapeuten, aber sie können eine Therapie wertvoll begleiten.

 

Möchtest du mehr über die Ätherischen Öle erfahren oder über Workshops mit Ätherischen Ölen informiert bleiben?

Dann melde dich noch jetzt dafür an: